Startseite
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    desol
    - mehr Freunde



http://myblog.de/rikesweden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grattis på Laif

Und schon wieder steht der Herr des Hauses im Mittelpunkt :D Happy birthday. Der Kuchen ist auch bald fertig, made in sweden but by a german.

In diesen Geburtstag haben wir gestern ordentlich reingefeiert: eine neue Folklorefeier. Ich bekomme langsam Angst, dass ihr in Deutschland denkt die Schweden sind noch so: NEIN!!! Weiss ich aus Erfahrung und wurde mir mehrfach bestätigt. Die Feiern geniesse ich sehr. Bin gespannt ob ich noch eine erleben darf aber ich glaube eher nicht. Es sind mehrere Generationen vereint(also von gaaanz klein bis gaaanz alt)und alle sind nur darauf bedacht, miteinander Musik zu machen und Spass zu haben. Eine Standartfrage ist dann natuerlich: Spielst du auch ein Instrument?! Die meisten Vermuten dann Geige, weil das eigentlich fast alle spielen, aber das kann ich ja leider nicht. Gestern war dann ein special-part mit Tanzen vorgesehen: schwedischer Volkstanz und American Squeredance(?). Wenn man nicht zu viel nachdenkt und sich einfach darauf einlässt ist das total lustig. Und es fuehrte fuer mich kein Weg daran vorbei. Um Mitternacht gab es dann NOCH MEHR MUSIK. Wir haben dann da in dem Haus geschlafen, ca.50min. von hier entfernt, an schlaf war aber erst ab 2Uhr zu DENKEN, ehe das Bett also gemacht war und ich schlafen konnte dauerte es nochmal ein Weilchen. Das macht sich heute doch ziemlich bemerkbar. Ich bin ziemlich muede. Aber die anderen auch, das beruhigt. Ausserdem hatte der Abend auch etwas sehr gutes an sich: die ein oder andere Bekanntschaft zu netten Leuten! Sehr wichtig!

Die Woche ist mal wieder ruhig verlaufen. Habe jetzt mein "Paintprojekt" gestartet, was bedeutet: säubern, schleifen und anstreichen verschiedenster Sachen. Irgendwie dauert das alles sehr viel länger als beabsichtigt, aber was solls. Da ich mich inzwischen dazu entschlossen habe, hier auf Spelmansgården zu bleiben, bis ich wieder nach Hause fahre, habe ich ja noch einige Wochen Zeit. Im Dezember kommt wohl noch eine andere Wwooferin aus Frankreich, bin sehr gespannt, aber die bleibt auch nur 2Tage oder so, also selbst wenns nicht passt ist nicht so schlimm. Gestern durfte ich wieder reiten, Ninni war mit 2Reitschuelern unterwegs und mit mir, was fuer ein Unterschied zu der vorherigen Woche: es war doch sehr viel flotter. Sind ganz lange Strecken getöltet und galoppiert, und das nicht langsam. Waren insgesamt 2 1/2h unterwegs. Spitze!

Dienstag werde ich mich wahrscheinlich mit Johanna treffen, die junge Frau, die auf Sandkulla Pferde geritten ist. Da freu ich mich drauf, denn ich brauche DRINGEND Kontakt mit Reden und so zu Menschen in meinem Alter, wenn auch nur annähernd. Ausserdem habe ich meine deutschen Buecher  jetzt alle durch und habe wenig Lust den dicken englischen Wälzer zu lesen.:D

Soweit, diesmal vielleicht nicht so interessant aber was soll ich tun Auf das ich bald schlafen darf, ich knuddel euch!!

16.11.08 16:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung